Gemeindehaushalt 2021: Es ist 5 vor 12!

Trotz sinkender Gewerbesteuereinnahmen und niedrigerer Schlüsselzuweisungen aus Einkommensteuer und Umsatzsteuer ab 2021 steht die FDP zu den Haarer Vereinen. Eine Kürzung der freiwilligen Zuwendungen konnte für das kommende Haushaltsjahr noch einmal abgewendet werden.

Die Handlungsspielräume werden jedoch kleiner. Unser Gemeinderat Dr. Peter Siemsen machte in seiner Haushaltsrede deutlich: Die Gemeinde Haar hat ein Einnahmeproblem! Neben gesteigerter Ausgabendisziplin muss das Thema Gewerbeförderung ab sofort stärker in den Fokus rücken. “Es ist 5 vor 12”: Mit diesem eindringlichen Appell rief Siemsen an der Gemeinderatssitzung am 24.11.2020 zu einem Kurswechsel auf.

Die vollständige Haushaltsrede können Sie hier herunterladen: